Veranstaltungen - Volksradfahren

32. Volksradfahren am 21. Mai 2017

Der RC Teuto und die Kreissparkasse Halle laden auch in diesem Jahr traditionell wieder zum Volksradfahren ein.

Neben Einzelstartern werden besonders Familien angesprochen, sich auf die Sättel zu schwingen und die neuen Routen durch den Altkreis Halle zu erkunden. Auf vielfachen Wunsch wurde auch eine kürzere Strecke von 23 Km ins Programm aufgenommen, um die Veranstaltung noch familiengerechter zu machen.

Die  3 Touren von rund 23, 32 und 52 Km Länge führen auf verkehrsarmen Straßen und Radwegen durch die landschaftlich schöne Umgebung von Halle. Man darf gespannt sein, wohin die Wegweiser die Radfahrer in diesem Jahr führen werden. Für die Sicherheit der Radler ist ein Fahrzeug des DRK vor Ort, Kontrollfahrzeuge des RC Teuto sind auf der Strecke im Einsatz und Zweirad Thomas übernimmt kostengünstig den Pannendienst.
Ein verkehrstüchtiges Fahrrad ist Bedingung und es wird dringend empfohlen, einen Helm zu tragen.

Zwischen 10 und 13 Uhr wird vor dem Haupteingang der Sparkassen-Passage (Bahnhofstr. 27) gestartet. Auf die längste Strecke kann man nach 17 Kilometern bis 12 Uhr abbiegen, die Entscheidung, welche Route man fahren möchte, kann bequem unterwegs gefällt und von Lust und Laune abhängig gemacht werden.

Das Startgeld beträgt:
4,00 Euro für Erwachsene
2,50 Euro für Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre
8,00 Euro für Familien.

Unterwegs gibt es je nach gewählter Strecke Getränke an den 3 Rastpunkten. Im Zielbereich erhält jeder Fahrer auf Wunsch eine Urkunde und die Teilnehmer können sich nach der Rückkehr bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränken stärken.

Der RC Teuto und seine Helfer freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer!

 

© 2017 RC TEUTO Halle